Kontakt

Europäische Akademie Otzenhausen

„Europa entsteht durch Begegnung“. Das Motto der Europäischen Akademie Otzenhausen wird seit 1954 von ihren TeilnehmerInnen in die Tat umgesetzt. Fragen der europäischen Integration, der deutsch-französischen Zusammenarbeit sowie der nachhaltigen Entwicklung stehen dabei im Fokus. Die EAO ist dem Konzept der außerschulischen politischen Bildung verpflichtet und arbeitet vorwiegend mit Methoden des selbstgesteuerten Lernens. Zukunftswerkstätten, Planspiele, Simulationen, Vor-Ort-Erkundungen im Rahmen von Exkursionen in die europäischen Hauptstädte zählen zu den üblichen Methoden unserer Arbeit. Wir bieten unterschiedlichste Lernformate an und entwickeln diese ständig weiter. Seit 2007 ist die EAO Mitträgerin der Bildungsinitiative „Mut zur Nachhaltigkeit“. In diese Initiative konnte die EAO die jahrzehntelange Erfahrung bei der Vermittlung von entwicklungs-und umweltpolitischen Themen einbringen. Der Umwelt-Campus Birkenfeld ist der herausgehobene wissenschaftliche Partner der EAO in Fragen der nachhaltigen Entwicklung.

Ansprechpartnerin für RENN.west: Dr. Antje Schönewald, Ressortleiterin Nachhaltige Entwicklung, +49 (0) 6873 / 66244, schoenwald@eao-otzenhausen.de 

 

NRW                          Hessen                         Rheinland-Pfalz                          Saarland

nach oben