Kontakt

Netzwerkpartner

Mit insgesamt sieben Partnerorganisationen in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland verfügen wir über ein weit verzweigtes Netzwerk und eine breite Fachkompetenz, um die sozial-ökologische Transformation in unserer Region voranzutreiben. Unter Trägerschaft der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. (LAG 21 NRW) kooperieren für die Arbeit der RENN.west die Arbeitsgemeinschaft der Natur- und Umweltbildung (ANU) Hessen e.V., die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH, das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V., die Europäische Akademie Otzenhausen (EAO) gGmbH, Germanwatch e.V. sowie der Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier.

Die Vielfalt unserer Partner ist unsere besondere Stärke: RENN.west bündelt die Erfahrung und Expertise von Akteuren der Umwelt-; Energie- und Entwicklungspolitik, der nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung, der Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie der Wissenschaft. Die Stärke, Kompetenz und Strahlkraft des Netzwerkes wächst mit jedem weiteren Akteur, der sich mit seinem oder ihrem Fachwissen und Ideen einbringt. Wir laden daher Akteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen zur Mitarbeit ein, um eine nachhaltige Entwicklung gemeinsam voranzubringen. Ebenso beziehen wir in unsere Diskurse Stimmen des globalen Südens mit ein.

Hier erfahren Sie mehr über die Konsortialpartner des Netzwerks:

 NRW                   Hessen                  Rheinland-Pfalz                   Saarland

nach oben